Rosenthaler Straße 63/64, 10119 Berlin | Tel: 030 322952410 | praxis@triadent-mitte.de | Öffnungszeiten: Mo-Do 8-20, Fr 8-19 Uhr | Maps

Schmerzfreie Behandlung für Angstpatienten durch Lachgas- oder Narkosetherapie

Die Angst vor dem Zahnarzt bzw. vor einer Zahnbehandlung ist häufig auf negative Erfahrungen in diesem Bereich zurückzuführen. In der Praxis von triadent Mitte bemühen sich Dr. Ranft und seine Mitarbeiter, den Patienten diese Angst zu nehmen.
Eine individuell abgestimmte Lokalanästhesie sowie ein einfühlsames und behutsames Vorgehen gewährleisten in der Regel eine vollkommene Schmerzfreiheit in entspannter Atmosphäre. Auf Wunsch stehen den Patienten sowohl eine professionelle Vollnarkose als auch der sogenannte Dämmerschlaf in Form einer Kurznarkose zur Verfügung.

Angstfrei durch Lachgas

Das Einatmen von Lachgas bewirkt eine innere Ruhe, entspannt Sie und minimiert das Schmerzempfinden. Das Lachgas wird mit Sauerstoff individuell gemischt, dies erzeugt nach den ersten Atemzügen über eine spezielle Nasenmaske eine beruhigende Wirkung. Nach Ende der Behandlung atmet der Patient noch ca. fünf Minuten reinen Sauerstoff. Danach ist die Wirkung des Lachgases vollständig aufgehoben, der Patient kann die Praxis im Anschluss allein verlassen und ist wieder verkehrstüchtig.

Vorteile bei einer Behandlung mit Lachgas:

Beruhigung innerhalb kürzester Zeit!
Reduziertes Schmerzempfinden!
Keine Angst mehr vor Spritzen und der Behandlung!
Verkehrstüchtig nach 15 Minuten!
Kein Schluck- & Würgereiz!
Nebenwirkungsfrei!

Lachgas-Termine: jederzeit mit Voranmeldung möglich

Vollnarkose/Sedierung

Wir arbeiten in unserer Praxis mit einem spezialisierten Anästhesie-Team zusammen und können alle zahnärztlichen und chirurgischen Behandlungen auch in einer Narkose durchführen.

Es können Behandlungen in Form eines "Dämmerschlafes" oder als "Vollnarkose" durchgeführt werden.
Vollnarkose-Termine: i. d. R. alle 4-6 Wochen