Lachgas- und Narkosebehandlungen

Informationen über die Behandlung mit Lachgas- und Narkose

Angstfrei durch Lachgas

Das Einatmen von Lachgas bewirkt eine innere Ruhe, entspannt Sie und minimiert das Schmerzempfinden. Das Lachgas wird mit Sauerstoff individuell gemischt, dies erzeugt nach den ersten Atemzügen über eine spezielle Nasenmaske eine beruhigende Wirkung. Nach Ende der Behandlung atmet der Patient noch ca. fünf Minuten reinen Sauerstoff. Danach ist die Wirkung des Lachgases vollständig aufgehoben, der Patient kann die Praxis im Anschluss alleine verlassen und ist wieder verkehrstüchtig.

Vorteile bei einer Behandlung mit Lachgas:

  • Beruhigung innerhalb kürzester Zeit!
  • Reduziertes Schmerzempfinden!
  • Keine Angst mehr vor Spritzen und der Behandlung!
  • Verkehrstüchtig nach 15 Minuten!
  • Kein Schluck- & Würgereiz!
  • Nebenwirkungsfrei!


Lachgas-Termine: jederzeit mit Voranmeldung möglich.

Vollnarkose / Sedierung

Wir arbeiten in unserer Praxis mit einem spezialisierten Anästhesistenteam zusammen und können alle zahnärztlichen und chirurgischen Behandlungen auch in einer Narkose durchführen.

Es können Behandlungen in Form eines "Dämmerschlafes" oder als "Vollnarkose" durchgeführt werden.

Vollnarkose-Termine:   i.d.R. alle 4-6 Wochen


  

Rosenthaler Straße 63/64
10119 Berlin
Tel +49 (0) 30 32 29 52 410
Fax +49 (0) 30 32 29 52 419
praxis@triadent-mitte.de


Mo-Fr 08:00 - 21:00 Uhr

WEIHNACHTEN
24.12.-        9-13h
25./26.12.- geschlossen
27./28.12.- 10-18h
31.12.      - geschlossen

  

Besuchen Sie uns auch facebook
auf Facebook

Anruf: +49 (0) 30 32 29 52 410

Mail: praxis@triadent-mitte.de

Adresse: Rosenthaler Str. 63/64, 10119 Berlin