Gründe für Zahnersatz

Wenn ein Zahn gezogen werden muss

In unserer Triadent-Praxis in Berlin-Mitte stellen wir immer wieder fest, dass es sich letztendlich maßgeblich auf den allgemeinen Gesundheitszustand negativ auswirkt, wenn eine Zahnlücke nicht mit Zahnersatz versorgt wird.

Wenn ein Zahn gezogen werden mussDas Fehlen von Zähnen führt zu einer gestörten Abbeiß- und Kaufunktion und somit auf kurz oder lang zu einer krankhaften Veränderung im Bereich der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur. Da die benachbarten Zähne beginnen zu wandern und die Gegenzähne aufgrund des fehlenden Gegenbisses herunterwachsen, kommt es zu einer Fehl- oder Überbelastung der noch vorhandenen Zähne.

Aufgrund der unschönen Optik bemüht sich der Patient bei Zahnlücken im Frontzahnbereich meist schnellstmöglich um Zahnersatz. Dabei führt die mangelnde Ästhetik des Äußeren nicht nur zu einer Beeinträchtigung des Selbstbewusstseins und somit des Wohlbefindens, sondern es kommt meist auch zu Sprachproblemen, Lispeln oder unkontrolliertem Austreten von Speichel. Auch ein kraftvolles Ab- oder Zubeißen ist nicht mehr möglich, wenn ein einziger Frontzahn fehlt.

Für das Kauen und Zerkleinern von Nahrung sind die Seitenzähne verantwortlich, aus deren Verlust eine übermäßige Belastung und somit Lockerung der vorderen Restzähne resultiert. Zudem sind die Seitenzähne für das natürliche Verhältnis von Ober- und Unterkiefer zuständig, weshalb ein dauerhafter Zahnverlust zu krankhaften Veränderungen in den Kiefergelenken und zusätzlichen Belastungen der Restzähne führt. Dies hat weitere Zahnlockerungen bis hin zum kompletten Zahnverlust zur Folge.

Eine unversorgte Zahnlücke wird schon nach relativ kurzer Zeit schmaler und der Gegenzahn wächst in die Lücke herunter, da die übrigen Zähne wandern, zur Seite kippen und sich aus dem Kiefer herausbewegen. In den dadurch entstehenden unschönen Nischen und Lücken können Speisereste hängen bleiben und es entsteht ein Nährboden für Karies.

Von der optischen Beeinträchtigung, gerade durch Zahnbewegungen im Frontzahnbereich, abgesehen, führt Zahnverlust zwangsläufig zu massiven Veränderungen des gesamten Zahnschemas, wenn er nicht rechtzeitig mit Zahnersatz versorgt wird.

Rosenthaler Straße 63/64
10119 Berlin
Tel +49 (0) 30 32 29 52 410
Fax +49 (0) 30 32 29 52 419
praxis@triadent-mitte.de


Mo-Fr 08:00 - 21:00 Uhr

   

Besuchen Sie uns auch facebook
auf Facebook

Anruf: +49 (0) 30 32 29 52 410

Mail: praxis@triadent-mitte.de

Adresse: Rosenthaler Str. 63/64, 10119 Berlin